aschaffenburg gemeinsam gestalten

Unsere Vereinsarbeit

Integrationsarbeit

Das Volkshaus führt zahlreiche Podiumsdiskussionen durch insbesondere zu Themen wie Ausländerfeindlichkeit, Rassismus, Ausländergesetzgebung, Sozialgesetze, Probleme der Migranten sowie Jugendlichen und Frauen.

Auch sind Seminare sehr umfangreich ausgebaut und auf unterschiedliche Zielgruppen gerichtet. Die Themen umfassen z. B. Gleichberechtigung von Migranten, Anti-Rassismus, Migranten in Gewerkschaften und Bildungswesen sowie auch Themen über Gesundheit, Kindererziehung, Frauen in der Gesellschaft und Generationskonflikte. 

Diese Diskussionsrunden und Seminare werden in Zusammenarbeit mit der Stadt Aschaffenburg, Parteien, Gewerkschaften, Bürgerinitiativen oder Wohlfahrtsverbänden durchgeführt.  Die  kulturellen Arbeiten sind für das Volkshaus von großer Bedeutung. Es geht zum einen darum, der bundesdeutschen Gesellschaft die vielfältige Kultur der Türkei nahe zu bringen – die eben nicht nur aus der köstlichen Küche besteht. Zum anderen geht es darum, Migranten und deren Kinder die unterschiedlichsten und bunten Regionen der Türkei bekannt zu machen. Zu diesen Zwecken wurden vom Volkshaus zahlreiche Kurse initiiert worden wie z. B. Baglama Kurse, Volkstanzgruppen oder Lesungen.

Kulturarbeit

Die kulturellen Arbeiten sind für das Volkshaus von großer Bedeutung. Es geht zum einen darum, der bundesdeutschen Gesellschaft die vielfältige Kultur der Türkei nahe zu bringen – die eben nicht nur aus der köstlichen Küche besteht. Zum anderen geht es darum, Migranten und deren Kinder die unterschiedlichsten und bunten Regionen der Türkei bekannt zu machen. Zu diesen Zwecken wurden vom Volkshaus zahlreiche Kurse initiiert worden wie 
z. B. Baglama Kurse, Volkstanzgruppen oder Lesungen.

 

Jugendgruppe

Die Halkevi Jugend (HaJu) nimmt an allen Aktivitäten des Volkshauses teil, wie zum Beispiel im kulturellen Bereich. Hier entwickeln Sie ihr eigenes Programm und tragen so bei Bühnenveranstaltungen oder Seminaren ihren Beitrag dazu bei. Sie planen und organisieren spezifische Themen aus den Bereichen der Jugendpolitik und Bildung. Die Jugendgruppe ist Mitglied im Stadtjugendring Aschaffenburg. Gemeinsam haben sie bereits jahrelang zahlreiche Jugendprojekte geplant und erfolgreich umgesetzt.

Frauengruppe

 Die Frauengruppe des Volkshauses organisiert verschiedene Veranstaltungen und Aktivitäten zu bestimmten Themenfeldern rund um die Situation der Frauen in der Gesellschaft. Bei Festen und Veranstaltungen, an denen das Halkevi-Volkshaus regelmäßig teilnimmt, ist die Frauengruppe bei der Organisation und Planung sowie bei den Zubereitungen und Verkauf von kulinarischen Spezialitäten aus der Türkei tatkräftig dabei. Besonders für den Internationalen Weltfrauentag wird jedes Jahr ein Programm ausgearbeitet und in Form von Lesungen präsentiert.  Insgesamt ist die Frauengruppe für das soziale Leben der Frauen von großer Bedeutung.

Musikkurse

Unsere Musikkurse beinhalten Baglama- und Gitarrenunterricht sowie Chor/Gesang. Die Unterrichtseinheiten finden wöchentlich samstags und sonntags statt. Die Zeiten unterscheiden sich je nach Kursleiter und Einstiegslevel der Schüler.

Nachhilfekurse

Die Nachhilfestunden von Studenten für alle Schülergruppen (Grund-, Mittel- und Oberstufe) finden bei Interesse immer an Wochenenden statt. 

Tanz- und Theaterkurse

Unsere Tanz- und Theaterkurse für Kinder und Jugendliche finden immer einmal in der Woche statt. 

Regelmäßige Aktivitäten des Vereines

Beteiligung an Ostermärschen, Kulturabende im Stadttheater Aschaffenburg, Feier des Internationalen Weltfrauentages jährlich am 8. März, Beteiligung am 1. Mai Arbeiterfeiertag, Beteilung am Fest Brüderschaft der Völker in Aschaffenburg, jährliche Durchführung des vereinseigenen Sommerfestes im Nilkheimer Park, Silvesterfeier zum Jahresende sowie die Veranstaltung von Wanderungen, Ausflügen mit unterschiedlichen Zielen (KZ Dachau, Besichtigung anderer Bundesländer, Europapark, …) 

GEGEn Rassismus und Ausländerfeindlichkeit

Gerade in diesen Zeiten mit ansteigender Arbeitslosigkeit, ökonomischen Problemen, zunehmender Ausländerfeindlichkeit und Raissismus gilt es, Solidarität zu leben und Brücken herbeizuschaffen, um unser buntes Aschaffenburg voranzutreiben! In diesem Sinne führen wir unsere Vereinsaktivitäten durch, weil wir ganz klar möchten, dass die  Gleichberechtigung der Menschen mit Migrationshintergrund als gesellschaftliche Selbständigkeit angesehen werden soll! Damit setzen wir ein klares Signal gegen Ausländerfeindlichkeit und Rassismus!

Unsere Anschrift

Halkevi Volkshaus Aschaffenburg e. V.
Schweinheimerstraße 22
63739 Aschaffenburg

info@aschaffenburg-halkevi.de

© Halkevi Aschaffenburg 2022